BergAusZeit 2020

ge*h*wachsen!

..ist eine Selbsterfahrungszeit in den Bergen – eine Alpenüberquerung zu Fuß auf einer wilden Route vom Kleinwalsertal nach Südtirol:
Gesamtstrecke ca. 110km, Höhenmeter 7000km, 8 Nächte unter freiem Himmel, 3 auf Berghütten, Kochen am Feuer, den Körper spüren, eigenen Fragen nachgehen, Altes loslassen, Platz für Neues schaffen: einfach und gut unterwegs sein.

Wann? 29.07.2020 – 08.08.2020

Wer? Begleitet wird geh-wachsen! von:
Christian Kerber (Bergführer, Sozial- und Erlebnispädagoge, Coach) Natascha Heinrich (Bergwanderführerin, Systemische Prozessbegleiterin)

Wieviel?
Je nach Selbsteinschätzung 790 bis 990 Euro plus 350 Euro für Übernachtung und Verpflegung (Getränke und Extras auf Hütten zahlt Jede*r selbst)

Die Route

verläuft vom Kleinwalsertal über das Lechtal hinüber nach Scuol in die Schweiz und endet in Südtirol in Taufers im Münstertal. Es ist eine sehr abwechslungsreiche,
jedoch nicht außerordentlich alpin-anspruchsvolle Tour.
Wir bewegen uns auf den wenigen gletscherfreien Pässen über den Alpenhauptkamm

Doch eine Prise Schnee im Hochsommer ist immer möglich…

Wichtig für die Vorbereitung

Eine gute Kondition und Erfahrung im Unterwegssein im Gelände reichen als Voraussetzungen aus. Das Gehen ist weniger herausfordernd als mögliche Schwierigkeiten mit Füßen durch Blasenbildung oder Rückenschmerzen aufgrund
des zu tragenden Gewichts von circa 15kg.
Mit einer gezielten Vorbereitung ist diese einzigartige Tour für jede*n machbar!

Haltung und Arbeitsweise
Wir glauben an den Wert von Innenschau und Stille: das heißt still sein, den eigenen Gedanken nachgehen und bemerken, was sich bewegt, wenn ich mich bewege – dazu laden wir bewusst ein.

Wir gestalten einen Prozessrahmen, in dem jede*r die Morgen- und Abendrunden zum Befinden von Körper und Seele teilt. Zusätzlich bieten wir auf der Tour Möglichkeiten, eine ganz individuelle Innenreise zu erleben, selbst Rituale zu gestalten oder Gespräche zu führen.

Und klar ist – alle sollen eine wertvolle Zeit haben – dazu gehört neben eventuellen Momenten der Stille auch Gelächter, ein gutes Stück Kuchen auf einer Hütte und ausreichend Geschichten am Lagerfeuer oder auf dem Weg.

Wie anmelden? einfach schreiben an: natascha.heinrich@posteo.de oder telefonisch unter 0176-60804640 (Natascha)

Wir schicken Dir dann den Anmeldebogen mit allen Details zu.

andere Fragen, Bedenken oder Anregungen? kontaktiere auch Christian gern: 0176-34340362 oder per Email: christian.kerber@t-online.de

Wir freuen uns auf Dich!