Finanzen

Wir wollen Euch!

Jugendliche, die sich voll für geh-wachsen! entscheiden und denen dieses Abenteuer auch etwas wert ist.
Die Idee ist, dass ihr jetzt mindestens sechs Monate Zeit habt, dafür etwas zu tun – Geld (dazu) zu verdienen. Sei es, im dem ihr beispielsweise Muttis Haus putzt, beim Nachbarn Schnee schaufelt, Euer Zimmer aufräumt und Altes auf dem Flohmarkt vertickt oder einen Kuchenbasar in Eurer Schule organisiert…

Wichtig ist, dass geh-wachsen! Dein Projekt wird, Du losgehen willst, etwas worauf Du richtig Bock hast, was im Hinterkopf flimmert und das Herz einen Sprung macht, bei dem Gedanken im August z.B. auf dem Widdersteingipfel zu stehen.

Nach allen Berechnungen bisher laufen die Teilnehmerkosten auf 650 bis 750 Euro. Darin enthalten sind:

– Zwölf von Profis betreute Tage (zwei Vorbereitung, zehn Tour)

– Unterkunft und Verpflegung für die ganze Zeit

– davon ca. drei Nächte in Hütten des Alpenvereins (DAV/ÖAV)

– Material wie Tarps (professionelle Planen zum Draußenschlafen), Kocher, Campinggeschirr, Spiritus

SONY DSC

Die Staffelung ergibt sich aus folgenden Gedanken: Wir bittem hiermit die Eltern und Unterstützer in Euch zu gehen, und für Euch im Stillen zu prüfen, wieviel Euch die Reise und das gesamte Projekt geh-wachsen! wert ist. Und wer auch immer die finanziellen Möglichkeiten hat und dazu beitragen kann und will, das wir noch einige Jahre wachsen gehen können, der kann natürlich gern mehr geben.
Wir sagen jetzt schonmal Danke und freuen uns auf den gemeinsamen Weg mit Euch!

Für Schnellentschlossene – hier geht´s zur Anmeldung:

Herzig und immer offen für Fragen unter:

natascha.heinrich@abenteuer-walden.de