Netzwerk

geh-wachsen! ist als Projekt im Sommer 2012 von mir Natascha Heinrich und dem Walden e.V. ins Leben gerufen und im Sommer 2013 erstmalig umgesetzt worden. Mittlerweile ist es für mich als Natascha Heinrich auch eine Plattform, um dem was ich tue und anbiete, Platz zu geben.

zu mir

TaschaportraitMutter einer Tochter, engagierte Partnerin, Jahrgang 83, deutsche und russische Wurzeln, glückliche Kindheit im Erzgebirge, Reisen von Griechenland bis Kanada, mehrmonatige Aufenthalte in Südamerika und Zentralasien, Seelenglück unter Freunden, auf Bergen, im Schnee und bei gutem Cappuccino. Magisterstudium in Leipzig, einige wertvolle und zertifizierte Ausbildungen, Frau mit Herz, Hintern und Hirn.

Neben mehrjähriger Tätigkeit als Erlebnispädagogin für verschiedene Anbieter im deutschsprachigen Raum, wie z.B. und Outward Bound Deutschland, bin ich mit ganzem Herzen beim Walden e.V. Am Eschwege Institut wurde ich zur Initiatischen Prozessbegleiterin® ausgebildet. Derzeit erweitere ich mein Wissen in Ausbildungen zur systemischen Beraterin und im systemischen und naturorientiertem Coaching.

Hier und da schick machen geht also auch.

Unbenannt„Ich liebe Momentaufnahmen – Schneeglitzern, Kaffeemilchschaum, Wind um die Nase, Gebirgswasser auf der Haut, mag Geselligkeit ebenso wie Einsamkeit, Lebendigkeit genauso wie die Stille der Natur. Ich liebe den Winter, die Berge und Rilke, lache und lebe gern. War viel unterwegs – in Südamerika, Zentralasien, dem Kaukasus oder Skandinavien und bin jetzt gern hier, bei Walden, seinen Menschen und den Programmen, die wir stricken. Und genauso wie ich die uns umgebenden Kleinigkeiten liebe, schätze ich Zwischenräume – Alles, was zwischen den Zeilen oder auch zwischen Menschen steht und erforscht werden will.

Das anzuschauen, Wege zu finden, sich wirklich zu begegnen – offen zu sein, sich in die Augen zu schauen und dem Anderen wirklich zuzuhören – das liegt mir am Herzen.“

taschapferd

Gemeinsam zu kreieren und zu gestalten ist mir eine Herzenssache. Darum schätze ich es ungemein mit den Profis und wunderbaren Menschen vom Walden e.V., z.B. Karina Falke, dem Bergführer und Sozial-/Erlebnispädagogen Christian Kerber oder der großartigen Ina Deicke zusammen zu arbeiten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.